Presse

header

03.06.2015



Bronzemedaille für deutsches Team!

Ein Team aus vier Studierenden der Charité hat mit Unterstützung des Koch-Metschnikow-Forums e.V. an der der russischen Medizinmeisterschaft 2015 in Novosibirsk, Russland, teilgenommen, und den dritten Platz belegt.

Die deutsche Mannschaft bestehend aus Lina Weiss, Max Beck, Jonas Leppig und Konstantin Rehm musste sich im Wettkampf durchsetzen und veschiedene Augaben lösen. Zu diesen gehörte differentialdiagnostische Beurteilung von medizinischen Fällen, Präsentation eigener Ergebnisse und deren Verteidigung vor der Expertenjury.

Wir hoffen auf die Fortsetzung des erfolgreich gestarteten studentischen Austausches im Jahr 2016!

19-22.04.2019, Novosibirsk: VI. Internationale Medizinische Meisterschaft an der Staatlichen Universität Novosibirsk


19.04.2019, Moskau: Vortrag von Prof. Dr. Helmut Hahn auf der internationalen Konferenz anlässlich des 100. Jubiläums des Metschnikow-Insitituts für Vakzine und Sera