Aktuelles

header

18.09.2012



Eröffnung des Koch Metschnikow International Center for Research and Education in Public Health

Ulrich und Chaschin bei der Unterzeichnung des Gründungsprotokolls Ulrich und Chaschin bei der Unterzeichnung des Gründungsprotokolls

18.09.2012 St. Petersburg

Am 18.09.2012 wurde an der Metschnikow-Universität in St. Petersburg das Koch Metschnikow International Center for Research and Education in Public Health eröffnet. Dieses deutsch-russische Zentrum wird den Masterstudiengang Public Health anbieten. Weiterhin wird es den Rahmen bilden für bilaterale Kooperationsprojekte im Bereich Public und Global Health sowie die Forschung in Epidemiologie und Gesundheitswissenschaften ermöglichen. Deutsche Partner sind außer dem Koch-Metschnikow-Forum die Charité - Universitätsmedizin Berlin sowie die Universität Bielefeld. Es handelt sich um den ersten Masterstudiengang nach Bologna-Kriterien in Russland auf dem Gebiet der Biomedizin, der auf die Bedürfnisse in Russland zugeschnitten und international anerkannt ist. 

23.-25.10.2017, St. Petersburg: VI. Kongress des Russischen Nationalen Verbandes für Lungenheilkunde


23.-27.10.2017, Jena: Besuch einer Delegation aus Wladimir des Universitätskliniums Jena (UKJ) mit dem Ziel, eine Kooperation zum Fach- und Schüleraustausch zwischen dem UKJ und der Wladimirer Medizinischen Fachschule zu starten