11.-12.10.2019, Kaliningrad: Deutsch-Russische Konferenz - Fortschritte in der modernen Endokrinologie und Diabetologie: Sieben Brücken Königsbergs

header
 

25.09.2019



11.-12.10.2019, Kaliningrad: Deutsch-Russische Konferenz - Fortschritte in der modernen Endokrinologie und Diabetologie: Sieben Brücken Königsbergs

Die Deutsch-Russische Konferenz für Endokrinologie und Diabetologie unter dem Titel "Sieben Brücken Königsbergs" findet vom 11. bis zum 12. Oktober 2019 in Kaliningrad statt.

Diese Fachveranstaltung wird vom Koch-Metschnikow-Forum e.V. in Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsministerium der Region Kaliningrad, der Baltischen Föderalen "I. Kant"-Universität (Kaliningrad), der Nord-West Staatlichen Medizinischen "Metschnikow"-Universität (St. Petersburg), dem Verband für Neuroimmunoendokrinologiestudien sowie mit der Stiftung zur Förderung von Philanthropie KAF (Moskau) zwecks Vertiefung der deutsch-russischen Zusammenarbeit im Gesundheitswesen organisiert. Geplant ist die Teilnahme von Fachreferenten aus Russland und Deutschland, wobei die Vorträge aus dem Englischen ins Russische konsekutiv übersetzt werden.

Ein Antrag auf Akkreditierung wurde beim Ausschuss für Lebenslanges Lernen in der Medizin und Pharmazie des Föderalen Gesundheitsministeriums der Russischen Föderation eingereicht.

Unsere Zielgruppe: Fachärzte für Endokrinologie, Kinderendokrinologen, Therapeuten, Gynäkologen.

Alle Interessenten sind zur Teilnahme herzlich eingeladen!

 

Ort der Veranstaltung:

Hotel Mercure Kaliningrad

Ozerny passage, 2

Kaliningrad

Russian Federation

 

Das vorläufige Konferenzprogramm (auf Englisch und Russisch) finden Sie untenstehend.

19-22.04.2019, Novosibirsk: VI. Internationale Medizinische Meisterschaft an der Staatlichen Universität Novosibirsk


19.04.2019, Moskau: Vortrag von Prof. Dr. Helmut Hahn auf der internationalen Konferenz anlässlich des 100. Jubiläums des Metschnikow-Insitituts für Vakzine und Sera