MICHAIL GORBATSCHOW ERHIELT DEN FRIEDRICH JOSEPH HAASS-PREIS

header
 

21.07.2007



MICHAIL GORBATSCHOW ERHIELT DEN FRIEDRICH JOSEPH HAASS-PREIS

Am 15. Mai erhielt Michail Gorbatschow den Friedrich Joseph Haass-Preis. Er ist Vorsitzender des Lenkungsausschusses des Petersburger Dialogs und damit einer der Initiatoren des Koch-Metschnikow-Forum.
Der Dr. Friedrich Joseph Haass-Preis für deutsch-russische Verständigung, benannt nach dem "heiligen Doktor“ aus Bad Münstereifel, der sich einst selbstlos für die Häftlinge und Verbannten in Russland einsetzte, wird seit 1994 verliehen. Mit der mit 5.000 Euro dotierten Auszeichnung ehrt das Deutsch-Russische Forum alljährlich Persönlichkeiten, die sich in besonderer Weise um die deutsch-russischen Beziehungen verdient gemacht haben.
"Leben und Taten von Dr. Friedrich Joseph Haass, des heiligen Doktors von Moskau, verkörpern die Entwicklung der deutsch-russischen Beziehungen, und zwar nicht die staatspolitischen, nicht die wirtschaftlichen, sondern die Beziehungen von Mensch zu Mensch.“ (Lew Kopelew)

12.10.2021, St. Petersburg: 10-jähriges Bestehen seit der Gründung der Nord-West Staatlichen Medizinischen Universität benannt nach I.I. Metschnikow


26.-27.03.2021: Deutsch-Russische Telekonferenz zu Endokrinologie und Diabetologie