KMF

header
Prof. Dr. A. Krämer Prof. Dr. A. Krämer

Sektion: Öffentliche Gesundheit / Public Health

Sektionsleiter: Prof. Dr. Alexander Krämer

Das Ziel der Sektion für Public Health ist es, die Zusammenarbeit zwischen der School of Public Health, Universität Bielefeld, und dem Koch-Metschnikow-Forum (KMF) und medizinischen Bildungseinrichtungen in der Russischen Föderation zu etablieren.

Der Vertrag über die Zusammenarbeit zwischen der Abteilung für Public Health Medicine, School of Public Health, Universität Bielefeld, KMF und der Sankt-Petersburger Staatlichen Metschnikow Medizinakademie wurde im März 2010 unterzeichnet. Das primäre Ziel dieser Zusammenarbeit ist es, epidemiologische und gesundheitliche Aspekte von sozial bedeutsamen Infektionskrankheiten zu untersuchen.

Folgende Bereiche der wissenschaftlichen Kooperation wurden festgelegt:

  • Interdisziplinäre Studien zur Übertragung und Verbreitung von Stämmen von Mycobacterium tuberculosis (Studien zu Risikofaktoren, Risikogruppen und Risiko-Umgebungen)
  • Epidemiologische Studien über HIV, Hepatitis und Tuberkulose (Inzidenz, Risikogruppen, Risikofaktoren, Trends)
  • Studien im Bereich der Infektionsepidemiologie (moderne Krankheitsüberwachung, Krankheitsmodellierung, Studien über Krankheitslast)
  • Untersuchungen in der Gesundheitspolitik, einschließlich der städtischen Gesundheit (Hauptthemen: Umweltbelastungen und Gesundheit, Wohnverhältnisse und Gesundheit, Migration und Gesundheit)
  • Gesundheit an Universitäten (Hauptthemen: Gesundheitsverhalten, Alkohol-und Tabakkonsum, psychische Gesundheit, Sexualität, Gesundheit am Arbeitsplatz)
  • Vergleichende Untersuchungen zur Gesundheit und Gewalt mit dem Schwerpunkt Jugend
  • Austausch von wissenschaftlichen Daten und Bereitstellung von Daten für gemeinsame Publikationen in russischen, deutschen und internationalen Fachzeitschriften
  • Design neuer und Weiterentwicklung bestehender Lehrpläne für die öffentliche Gesundheit (e.g. Master in Public Health) an den Fakultäten für Gesundheitswissenschaften
  • Wissenschaftliche Austausche von Studierenden und wissenschaftlichen Mitarbeitern
  • Teilnahme von Studierenden aus russischen Partnerinstitutionen in den internationalen Summer Schools "Moderne Infektionsepidemiologie" und "Gesundheit in Megastädten" welche jährlich an der Universität Bielefeld durchgeführt werden
  • Organisation von gemeinsamen Anträgen für Forschungsprojekte


Kontakt:

Professor Dr. Alexander Krämer
Leiter der Abteilung für Bevölkerungsmedizin
Fakultät für Gesundheitswissenschaften
Universität Bielefeld
P.O. Box 100131
D-33501 Bielefeld
Deutschland

Tel. +49-521-1066889
Internet: http://www.uni-bielefeld.de/gesundhw/ag2

4.-7.10.2017, Vilnius: Zweites Gipfeltreffen m.S. Übertragbare Erkrankungen


23.-27.10.2017, Jena: Besuch einer Delegation aus Wladimir des Universitätskliniums Jena (UKJ) mit dem Ziel, eine Kooperation zum Fach- und Schüleraustausch zwischen dem UKJ und der Wladimirer Medizinischen Fachschule zu starten